top of page

KÖLNER KULTURPREIS

Der Kölner Kulturpreis würdigt herausragende Leistungen und wegweisende Entwicklungen der Kultur in Köln. Er wird seit 2010 jährlich vom Kölner Kulturrat e.V., der die Fördervereine und -institutionen des Kulturbereichs in der Stadt Köln vereint, in folgenden Kategorien verliehen: Kulturmanager*in des Jahres, Kulturereignis des Jahres, Junge Initiative, Ehrenpreis des Kölner Kulturrats.

Kölner Kulturpreis 2024

Die unabhängige Jury des Kölner Kulturrats hat Sevgi Demirkaya, die Programmleiterin des Kulturbunker Köln-Mühlheim e.V., zur „Kulturmanagerin des Jahres 2023" gewählt.

 © Anne Barth 

Kulturmanagerin
des Jahres 2023

• African Futures

• c/o pop 2023

• Poetica 8

• 20. Afrika Film Festival

• „Die Troerinnen“ – Schauspiel Köln

• „Revisions“ – Rautenstrauch-Joest-Museum

• „Hoi Köln“ – Eröffnungsausstellung von Valérie Knoll im Kölnischen Kunstverein.

Die Top 3 Nominierungen:

• Nimm Platz - Kultur am Neumarkt 

• „verbrannt & verbannt“ – Erinnerung an die Bücherverbrennung durch die Nazis vor 90 Jahren

•„Mein Vater war König David“ – Koproduktion von ANALOG, ORANGERIE Theater im Volksgarten, NS-Dokumentationszentrum Köln und studiobühneköln

Nominierte Kulturereignisse

In der Kategorie „Junge Initiativen“ wurden die queer-feministische Initiative „And she was like: BÄM!“, das CircusDanceFestival und die Theodor Wonja Michael Bibliothek, die zweite Schwarze Bibliothek in Deutschland, nominiert. Auch stehen die zehn Nominierungen für das Kulturereignis des Jahres fest. 

Nominierte
Junge Initiative 

Der Ehrenpreis geht in diesem Jahr an Stefan Bachmann, langjähriger Intendant am Schauspiel Köln.

Ehrenpreis 
des Kölner Kulturrats

Kulturmanagerin des Jahres 2023: Sevgi Demirkaya

Kulturereignis des Jahres 2023: Mein Vater war König David

Junge Initiativen: CircusDanceFestival

Ehrenpreis: Stefan Bachmann

2024

Kulturmanagerin des Jahres 2022: Bettina Fischer 

Kulturereignis des Jahres 2022: Ausstellung „SUSANNA"

Junge Initiativen: DOKOMOTIVE e.V. / electronic ID

Ehrenpreis: Gerda König

Kulturmanager*innen des Jahres 2021: Bettina Schmidt-Czaia / Kerstin Ortmeier & Gerhardt Haag

Kulturereignis des Jahres 2021: Musical „Himmel und Kölle"

Junge Initiativen: Decolonize Cologne / Studio Trafique

Ehrenpreis: Hannelore Fischer

Sonderpreis Initiative Ukraine: Futur3

Die Preisverleihungen

Kulturmanager*innen des Jahres 2020: Jutta Pöstges / Norbert Oberhaus

Kulturereignis des Jahres 2020: „Arnt der Bilderschneider“

Junge Initiativen: TanzFaktur / Kollektiv3:6Koeln / Insert Female Artist

Ehrenpreis: Dietmar Schneider

Kulturmanagerin des Jahres 2018: Madhusree Dutta

Kulturereignis des Jahres 2018: Die Soldaten / Afrika Film Festival

Junge Initiativen: LTK4 - Klangbasierte Künste im Lutherturm 

Ehrenpreis: Helge Malchow

Preisträger*innen 2010-2018

Eine Übersicht der Preisträger*innen der letzten Jahre.

Die Jury

Angela
Spizig 

Vorsitzende

der Jury,

Literatur-

moderatorin

© Claudia Ast

Prof. Dr. Stephan Berg 

Intendant des Bonner Kunstmuseums

Claudia
Bleier

Moderatorin, Schriftstellerin und Leiterin des Kölner KulturPaten e.V.

© Anja Schlamann

Anne
Burgmer

Leiterin der

Kultur- und Medienredaktion des Kölner Stadtanzeigers

Axel
Hill

Kulturredakteur

der Kölnischen Rundschau

Jörg Krauthäuser

Geschäftsführender Gesellschafter von facts and fiction

Dr. Sandra
Nuy

Medien-wissenschaftlerin, Dramaturgin und Kulturjournalistin

© privat

Regina
Wyrwoll

ehemalige Generalsekretärin der Kunststiftung NRW

bottom of page